Besatzungsmacht will 55 Häuser bei Ost-Jerusalem zerstören

Israelische Behörden planen in dem in der Nähe von Ost-Jerusalem gelegenen Flüchtlingslager Shu’fat insgesamt 55 Häuser zu zerstören. Wie Jihad Abu Zneid, Mitglied des Palästinensischen Legislativrates, der Nachrichtenagentur Ma’an berichtete, händigten die Behörden den Familien bereits die Befehle aus. Die Häuser sollen angeblich ohne israelische Erlaubnis gebaut worden seien.

„Der israelische Besatzer fährt seine barbarische Politik ungehindert fort. Seine Entscheidungen zielen einzig und allein auf die Vertreibung der palästinensischen Bevölkerung aus ihren Häusern und Städten“, erklärte Abu Zneid.

Für Donnerstag ist eine Demonstration im Flüchtlingslager Shuf’at geplant, um die Zerstörung der Wohnhäuser zu verhindern.

04.03.2009 ´

http://palaestina.org/news/nachrichten/zeigeNachricht.php?ID=6597

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: