Interview mit Israels Regierungssprecher Mark Regev

In einem Fernsehinterview am gestrigen Samstag belegte Israels Regierungssprecher Mark Regev für welch gefährlichen und kaputten Militärstaat er spricht. Mitschrift und Video:

 

Frage: Mr. Regev, ich will jetzt einfach mal wissen, wenn Sie alles so betrachten, sind Sie persönlich stolz darauf auf das was Israel erreicht hat, angesichts von mehr als 1000 toten Palästinensern, 346 von ihnen Kindern, 79 Frauen sind tot, 13 medizinische Mitarbeiter wurden getötet, 69 Gebäude zerstört, UNO-Schulen und Gebäude angegriffen. Sind Sie stolz auf all das?

Regev: Ich hoffe, dass wir aus all dem mit einer anhaltenen Phase der Ruhe herauskommen. Aber diese Zahlen, die Sie da eben erwähnt haben, ich meine, wir wissen nicht wieviele von Ihnen durch israelische Streitkräfte getötet wurden, wieviele von Ihnen wurden durch Streitkräfte der Hamas getötet, lassen Sie uns das mal klarstellen..

Frage: Oh, Sie meinen das jetzt aber nicht ernst, dass Hamas palästinensische Kinder umbringt.
 

Regev: Ich meine das hundertprozentig ernst und das wurde dokumentiert und ich bin sicher dass mehr Informationen ans Tageslicht kommen werden, aber wir haben keine keine Zweifel daran, dass die Obrigkeit der Hamas verantwortlich war für viele der Toten, die haben Sprengsätze plaziert, die haben Raketen plaziert, die haben zivile Wohngebiete als Kriegszonen benutzt. Wir sind ganz sicher dass ein Grossteil der zivilen Opfer durch die Hamas verursacht wurden. Die hatten eine bewusste Strategie die zivile Bevölkerung als ein menschliches Schutzschild zu benutzen.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: